FAIL (the browser should render some flash content, not this).




Über die Buchbinderei Brauns

Die Buchbinderei Brauns wurde von Tilman M. Brauns im Oktober 1997 eröffnet.


Zunächst wurden lediglich kleinere Aufträge der Handbuchbinderei ausgeführt. Doch stetig wachsende Anforderungen führten bald zu einem Ausbau des Sortiments, sowie der Druckweiterverarbeitung. Insbesondere den Bereich des Digitaldruckes betreute man mit wachsendem Erfolg, sodass der Maschinenpark bald für die gestiegenen Ansprüche erweitert werden konnte.

Heute zählt die Buchbinderei Brauns zu den Spezialisten für Medienfinishing aus Xerox, Indigo, Océ und Co. Es werden eine Gesellin, ein Geselle und ein Auszubildender beschäftigt, sowie mehrere Aushilfen.






Werdegang Tilman M. Brauns

Tilman M. Brauns (Jahrgang 1973), absolvierte seine Ausbildung bei der renommierten Buchbinderei Schaefer in Köln. Nach drei Jahren Lehrzeit und erfolgreicher Gesellenprüfung schloss der Zivildienst an. Darüber hinaus hat er zahlreiche Praktika in Handwerksbetrieben mit verschiedenen Schwerpunkten durchlaufen.

Es folgten die Gesellenjahre bei Hundt Druck und der Firma Klaus D. Loose. Insbesondere bei der Firma Loose konnte Tilman M. Brauns ein fundiertes Wissen in Hinblick auf anspruchsvolle Produkte und der Betriebsführung erwerben. Berufsbegleitend besuchte Tilman M. Brauns in Münster und Köln die Meisterschule. Im Mai 1998 schloss er, als einer der Jüngsten, erfolgreich die Prüfung zum Buchbindermeister ab.

Tilman M. Brauns ist verheiratet und Vater dreier Kinder.


Buchbinderei Brauns | medienfinisher.de © 2007 | Impressum | Kontakt